Planen

Planen
Ingenieurbüro Förster + Sennewald
Ingenieurgesellschaft
mit beschränkter Haftung



Geschäftsführer:

Prof. Dipl.-Ing. Rolf Sennewald
Dipl.-Ing. Dieter Räsch
Dipl.-Ing. Konrad Steger
Dipl.-Ing. Florian Willkomm
Dr.-Ing. Daniel Fischer, MBA & Eng.

Prokuristen:

Dipl.Ing. (FH) Josef Burgert
Dipl.Ing. (FH) Hanns-Dieter Oediger

Die Ingenieurgesellschaft Förster & Sennewald mbH ist seit 1975 erfolgreich in der Planung von bautechnischen Anlagen und bei der Beratung für öffentliche und private Auftraggeber überregional tätig.

Den „Grundstein“ für das Ingenieurbüro legten Herr Prof. Dipl.-Ing. Rolf Sennewald und Herr Dipl.-Ing. Willy Förster am 01.01.1975.

Wir verstehen uns als Beratende Ingenieure, die einzigartige und kreative, technisch hochwertige und wirtschaftliche Lösungen für vielfältige und anspruchsvolle Tragkonstruktionen anbieten.

Kundenzufriedenheit und Qualität stehen dabei an erster Stelle.

Das breit gefächerte Leistungsspektrum als Objekt- und als Tragwerksplaner umfasst im Wesentlichen die Beratung und die Planung von

  • Hochbauten
  • Ingenieurbauten
  • Spezialtiefbauwerken
  • Sanierung von Betonbauwerken
  • Ausschreibung und Bauleitung/Bauüberwachung

In allen Fachbereichen können wir mit unserem erfahrenen, persönlich verantwortungsbewussten und fachlich hochqualifizierten Team für unsere Auftraggeber das gesamte Leistungsspektrum von der Vorplanung über die Entwurfs- und Genehmigungsplanung, die Ausführungsplanung und Ausschreibung bis hin zur Bauleitung und Bauüberwachung für hochwertige und nachhaltige Konstruktionen.

Wir sind ein kompetenter und vertrauensvoller Partner für jeden Auftraggeber, der bei kleinen und großen Projekten zuverlässige Qualität und Seriosität in der Bearbeitung garantiert.

Prof. Dipl.-Ing. Rolf Sennewald Prof. Dipl.-Ing. Rolf Sennewald


« zurück

Beruflicher Werdegang

13.11.1943

geboren in Wickrath/Grevenbroich (NRW)

März 1963

Abitur in Rheydt/Mönchengladbach

01.04.1963 bis 31.03.1965

Wehrdienst - letzter Dienstgrad OLT d.R.

1965 bis 1970

Studium des Bauingenieurwesens an den Technischen Universitäten Berlin (Vordiplom) und München (Hauptdiplom)

März 1970

Abschluss Dipl.-Ing. (Fachrichtung Bauingenieurwesen)

01.04.1970 bis 31.06.1971

Konstruktionsbüro (Abteilung Brückenbau) der Firma Dyckerhoff + Widmann AG, München

01.07.1971 bis 30.06.1976

wissenschaftlicher Assistent am Lehrstuhl für Massivbau der TU-München (Prof. Dr.-Ing. Herbert Kupfer)

01.07.1976 bis 31.12.2011

Geschäftsführender Gesellschafter der Firma Ingenieurbüro Förster + Sennewald GmbH, München

01.01.2012 bis jetzt

Geschäftsführer der Firma Ingenieurbüro Förster + Sennewald GmbH, München

1978 bis jetzt

Öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger für den konstruktiven Ingenieurbau und für Schäden an Gebäuden

1984 bis 31.12.2013

Prüfingenieur für Standsicherheit, Fachrichtungen Massivbau, Metallbau und Holzbau

1995 bis 2016

Sachverständiger im Eisenbahnbau (bautechnische Prüfung im Stahlbau, Verbundbau und Massivbau)

1998 bis 31.12.2013

Prüfsachverständiger für Standsicherheit; Fachrichtungen Massivbau, Metallbau und Holzbau

Wintersemester 2006/2007 bis 2015

Vorlesungen an der Technischen Universität Prag; Lehrgebiet: „Schäden im konstruktiven Ingenieurbau“

19.11.2008

Aufnahme in die Tschechische Akademie der Technischen Wissenschaften

20.01.2009

Berufung zum Gastprofessor an die Technische Universität Prag; Lehrgebiet: „Schäden im konstruktiven Ingenieurbau“

Berufsständische Aktivitäten

1984 bis 1992

Vorstandsmitglied des Verbandes Beratender Ingenieure,
Landesverband Bayern

1990 bis 1991

Mitglied des Gründungsausschusses der Baye­rischen  Ingenieurekammer-Bau

1991 bis 2003

1. Vizepräsident der Bayerischen Ingenieurekammer-Bau

1992 bis 2003

Mitglied des Gesamtvorstandes des Verbandes freier Berufe

1994 bis
jetzt

Vorsitzender des Verwaltungsrates der Bayerischen  Ingenieurversorgung-Bau mit Psychotherapeutenkammer

1994 bis
jetzt

Mitglied des Kammerrates der Bayerischen Versorgungs-
kammer

1995 bis
2006

Mitglied des Sachverständigenausschusses der Industrie- und Handelskammer für München und Oberbayern

2006 bis
2011

stellvertretender Vorsitzender des Sachverständigenaus-
Schusses der Industrie- und Handelskammer für München
und Oberbayern

2011 bis
jetzt

Vorsitzender des Sachverständigenausschusses der Industrie- und Handelskammer für München und Oberbayern

1995 bis
2003

Mitglied des bundesweit zuständigen Prüfungsausschusses „Konstruktiver Ingenieurbau“ der Industrie- und Handels-kammern München/Oberbayern und Dresden

2003 bis
2015

Vorsitzender des bundesweit zuständigen Prüfungsausschus-ses „Konstruktiver Ingenieurbau“ der Industrie- und Handels­kammern München/Oberbayern und Dresden



« zurück